Kostenerstattungsprinzip für Kinder

Damit die Kleinen auch zum Chefarzt können.

 Kostenerstattungsprinzip für Kinder

Das Kostenerstattungsprinzip für Kinder kann separat gewählt werden. Das bedeutet, maximale ärztliche Versorgung für die Kleinen. Nicht nur ambulant ist eine privatärztliche Versorgung möglich, auch stationär und im zahnmedizinischen Bereich. Die Krankenhauszusatzversicherung ist bereits weit verbreitetet in Deutschland. Mehr und mehr Operationen und Behandlungen erfolgen jedoch ambulant. Spezialisten und Privatärzte stellen Ihr Wissen dem Privatpatienten oder Selbstzahler zur Verfügung. Wir stellen die passenden Versicherungslösungen für gesetzlich versicherte Personen zur Verfügung.


Jeder sollte sich jederzeit die optimale ärztliche Versorgung leisten können, egal welchen Status man hat!


Privatärztliche Behandlung und hohe Flexibilität

 

Viele verfügbare Versicherungsbausteine sorgen für hohe Flexibilität. Ein individueller Versicherungsschutz lässt sich an Hand verschiedener Leistungsbausteine kreieren. Verfügbar sind die Zusatzversicherungen für den ambulanten, stationären und dentalen Bereich, inklusive Zahnspangen. Der Versicherungsschutz muss nicht statisch sein, er lässt sich situationsbedingt anpassen.

 

Top 3 Angebote Kostenerstattungsprinzip für Kinder

Grundsätzlich können Leistungspakete sehr flexibel und individuell gestaltet werden. Wir möchten jedoch 3 Pakete aufzeigen, die häufiger von Kunden gewählt werden. Gern stehen wir persönlich bei Rückfragen zur Verfügung.

 



Accounts

Projects

Storage

Domains

Your Text

Your Text

Your Text

Your Text

Your Text

Your Text

Privatpatient Ambulant

€ 38

im Monat

Privatärztliche Behandlung ambulant

Privatrezepte

Hilfsmittel

Physiotherapie, Ergotherapie,Logopädie

X

X

X

X

X

X

Ambulant & im Krankenhaus

€ 44

im Monat

Privatärztliche Behandlung ambulant

Privatrezepte

Hilfsmittel

Physiotherapie, Ergotherapie,Logopädie

Freie Krankenhauswahl

Chefarzt/ freie Spezialistenwahl

1 Bettzimmer

Sanfte Medizin im Krankenhaus

X

X

Ambulant, Krankenhaus & Zahnarzt

€62

im Monat

Privatärztliche Behandlung ambulant

Privatrezepte

Hilfsmittel

Physiotherapie, Ergotherapie,Logopädie

Freie Krankenhauswahl

Chefarzt/ freie Spezialistenwahl

1 Bettzimmer

Sanfte Medizin im Krankenhaus

Zahnersatz als Privatpatient

Zahnspangen ohne Vorleistung der GKV

 

Eine detailiertere Aufstellung der Inhalte finden Sie hier

 

Privatbehandlung oder Kassenleistung?

 

Die Unterschiede zwischen beiden Systemen, also Kassenleistung und Privatleistungen bestehen im wesentlichen in folgenden Bereichen:

 

KostenerstattungsprinzipSachleistungsprinzip
Behandlung nach ärztlicher Kunst, Leistung zur Linderung und HeilungBehandlung nach Gesetz:
ausreichend, zweckmäßig, wirtschaflich- das Maß des notwendigen nicht überschreitend
Vertragliche Leistungen können flexibel gestalltet werden und bleiben garantiert.bestehende Versorgung kann durch Reformen eingeschränkt werden
Mitgestaltung und Wahlrecht bei den zur Verfügung stehenden Therapien.Nur Behandlungen die im Leistungskatalog (GBA Empfehlung) der gesetzlichen Kasse enthalten sind.
Medikation wie beim Privatpatienten, fast ohne EInschränkungen.Eingeschränkte Versorgung mit Medikamenten.
grundsätzlich umfangreiches Arztgespräch, mit Anamnese, Beratung und Therapievorschlägeneingeschränkte Sprechstunde
freie Arztwahl, kaum Wartezeitenkeine freie Arztwahl, teilweise lange Wartezeiten bei Überweisung an Spezialisten

 

zurück zur Hauptseite Kostenerstattungsprinzip Zusatzversicherung